Verein
Satzung/Aufnahme
Trainer
Bespannungsservice
Vorstand
Vereinsleben
Termine
Teamtennis
Galerie
Kontakt-Formular
Gästebuch
Anfahrt
Impressum


 

 

Ergebnisdienst für den vergangenen Spieltag:

 

Begegnungen im Zeitraum vom »18.05.2019« bis zum »20.05.2019«

 

Datum Liga Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Sa. 18.05.2019 09:00   D50 (4er) - BOL TV Groß-Umstadt Rückhand Rossdorf 5:1
      D18 - BLA (Jgd.) Rückhand Rossdorf TG Crumstadt 1:5
      D18 - KLA (Jgd.) Rückhand Rossdorf II TC Nieder-Roden 3:3
      H60 (6er) - VL Spvgg Dietesheim Rückhand Rossdorf 9:0
Sa. 18.05.2019 14:00   D40 (6er) - BLA TC Bürstadt Rückhand Rossdorf II 4:5
      D40 (4er) - GL THC Hanau Rückhand Rossdorf 1:5
      H50 (6er) - BLA TEC Darmstadt III Rückhand Rossdorf II 3:6
      H50 (4er) - BOL SG Dornheim Rückhand Rossdorf 4:2
      gem.U12 - KLA SG Egelsbach MSG Rückh. Rossdorf/Messeler TC 6:0
So. 19.05.2019 09:00   D (6er) - BOL Rückhand Rossdorf TAV Eppertshausen 9:0
      H40 (6er)- BLA SV 07 Bischofsheim Rückhand Rossdorf II 4:5
So. 19.05.2019 14:00   H (6er) - KLA Rückhand Rossdorf TC Münster II 3:6
Mo. 20.05.2019 10:00   H70 (4er) - BLA Rückhand Rossdorf Messeler TC 5:1

 

Begegnungen im Zeitraum vom »24.05.2019« bis zum »27.05.2019«

 

Datum Spielort Liga Heimmannschaft Gastmannschaft
Fr. 24.05.2019 14:00     D18 - KLA (Jgd.) TC Münster II Rückhand Rossdorf II
Fr. 24.05.2019 16:00     gem.U10 - KLA MSG Rückh. Rossdorf/Messeler TC TC Nieder-Roden
Sa. 25.05.2019 09:00     D50 (4er) - BOL Rückhand Rossdorf TEC Darmstadt
        D18 - BLA (Jgd.) TC Bickenbach II Rückhand Rossdorf
        D18 - KLA (Jgd.) BG Dieburg II Rückhand Rossdorf II
        H60 (6er) - VL Rückhand Rossdorf TC Viernheim
Sa. 25.05.2019 14:00     D12 - KLA (Jgd.) MSG Rückh. Rossdorf/Messeler TC TC Michelstadt
      Messeler TC   gem.U12 - KLA MSG Rückh. Rossdorf/Messeler TC TC Babenhausen
Sa. 25.05.2019 14:00     H50 (6er) - BLA Rückhand Rossdorf II TC Babenhausen
        H50 (4er) - BOL MSG TK Raunheim/TSV Raunheim Rückhand Rossdorf
So. 26.05.2019 09:00     D (6er) - BOL SG Egelsbach Rückhand Rossdorf
        H40 (6er)- BLA Rückhand Rossdorf II TC 75 Groß-Bieberau
So. 26.05.2019 14:00     D40 (6er) - BLA TC Breuberg Rückhand Rossdorf II
So. 26.05.2019 14:00     H (6er) - KLA BSC Urberach Rückhand Rossdorf
Sa. 08.06.2019 09:00     H40 (6er) - BOL BW Bensheim II Rückhand Rossdorf

Die Clubmeisterchaften Mixed sind terminiert: Pfingstmontag

 

Die Clubmeisterschaften im Mixed sind nach der Regenpleite nun neu terminiert. Wir hoffen auf rege Beteiligung am Pfingstmontag! Bitte tragt Euch erneut im Aushang ein, damit Christoph in die Planung einsteigen kann. Danke!

 

 

Spielbericht Damen 40 I: ...wenn`s schnell gehen soll...!!!

 

Am 17.05. starteten wir pünktlich um 12.45 Uhr in Richtung Hanau. Unsere Gegnerinnen, die Damen 40 des HTC Hanau, hatten uns zugesagt, dass wir auf 4 Plätzen starten können, da wir zeitlich etwas unter Druck standen. Schließlich stand für den Abend Nicoles 50. Geburtstag an.

 

Gut vorbereitet mit Abendrobe, Schminke & Co. erreichten wir unser Ziel und mussten leider feststellen, dass die Plätze noch belegt waren und noch schlimmer: Kein Fön in der Umkleide !!!

Um 14.24 Uhr begann Karen mit ihrem Einzel. In gewohnter spielerischer Ruhe wurde die Gegnerin in 2 Sätzen abgefertigt. Steffi freute sich inzwischen ihr Match auf dem Centercourt zu starten. Dies versetzte sie in einen solchen Freudenrausch, dass das Match in 2 Sätzen an ihr vorbeizog. Das Publikum applaudierte..., aber leider für die Bayern, die im Clubhaus übertragen wurden.

Währenddessen ereigneten sich 2 Dramen mit den Hauptdarstellerinnen: Kyra und Martina.

Kyra, die es noch eiliger hatte, da sie noch schnell ein Abitreffen in Höchst im tiefem Odenwald vor dem Geburtstag einschieben wollte, verlor den 1. Satz. Zur Strafe musste sie in brütender Sonne noch 2 weitere Sätze hinter sich bringen und errang den Sieg nur 15 Minuten vor der 2. Dramaturgin Martina.

Diese wusste mit dem Ball und Schläger im ersten Satz überhaupt nicht umzugehen. Im 2. Satz lief es auch nach etlichen Spielständen über Einstand nicht besser. Dies änderte sich, als Karen ihr beim Spielstand von 1-6, 1-5 und 0-40 sagte:“Entspann dich!“ Die Entspannung führte dazu, dass der 2. Satz mit 7-6 gewonnen wurde. Bedingt durch die harten Wettkampfbedingungen und Kyras drängendem Blick wollte sie ihrer Gegnerin bei 5-4 schon die Hand schütteln..(Uups, habe fertig)! Zum Glück endete der 3. Satz dann mit einem 7-5 für uns.

Mit diesem „locker“ ausgespielten Spielstand von 3-1 starteten wir leider etwas verspätet um 18.30 Uhr in die Doppel. (Kyra wollte eigentlich um 19 Uhr mit ihren Klassenkameraden in Höchst anstoßen..)

Die beiden Nachsitzerinnen humpelten ins 2. Doppel. Doppel 1 mit Karen und Steffi verlor den ersten Satz mit 1-6. Hingegen gewann das „Hinkedoppel“ den 1. Satz mit einem entschiedenen 6-0, verlor dann aber genauso entschieden den 2. Satz mit 1-6. Währenddessen holte das Doppel 1 den 2. Satz mit 6-3. Beide Doppel kamen somit zum Champions-Tie-Break. Nach einer 6-3 Führung für Doppel 2 im Tiebreak erreichten die Gegnerinnen ein 9-7. Dennoch konnte der Sieg mit 11-9 verbucht werden. Doppel 1 lag schon 4-8 zurück und erkämpfte sich einen 10-8 Sieg und somit den 5. Punkt.

 

Die Moral von der Geschicht: Ergebnis und Ablauf stimmen manchmal nicht!!! Ende des Spiels war übrigens 20.30 Uhr. Nach Verlassen der Dusche mit nassen Haaren war es 20.50 Uhr und die ersten Regentropfen fielen...Ankunft Party Nicole und 1. Pils um 22.10 Uhr. Oh weh...!!!

 

 

 

Auswärtssieg: Unsere Damen 40 I